denlenfrit
  • Sommerurlaub in Chalets in der Steiermark

    Sommerurlaub in Chalets in der Steiermark

  • Winterurlaub in Hütten & Lodges in der Steiermark

    Winterurlaub in Hütten & Lodges in der Steiermark

Chalets in der Steiermark

Die Steiermark wird auch als grünes Herz Österreichs bezeichnet. Dies spiegelt sich besonders in der Natur- und Berglandschaft des Bundeslandes wider. Der Kontrast zwischen dem alpinen Norden rund um Dachstein, Gesäuse und Hochschwab mit Bergseen, Almen, Hütten und sanften Weinhügeln bietet die besten Voraussetzungen für unvergessliche Urlaubsmomente. Und auch die Volkskultur der Steiermark wird authentisch gelebt, neben Tracht, Volksmusik und Kunsthandwerk.

Winter-Aktivurlaub und Skiurlaub im Chalet

Egal ob Skifahren, Snowboarden, Langlaufen, Schneeschuhwandern oder Rodeln – Die Steiermark bietet in den kalten Monaten zahlreiche Möglichkeiten für einen abwechslungsreichen Aktivurlaub. Die Top Skigebiete, wie Planai-Schladming, Aflenzer Bürgeralm oder Hauser Kaibling laden dabei zum unvergesslichen Skigenuss für Jung und Alt ein.  Und auch abseits der Pisten lassen die kilometerlangen Loipen, Rodelbahnen und Skitouren-Routen keine Langeweile bei Wintersportgästen aufkommen.

Hüttenurlaub in der Natur mit Bewegung im grünen Herzen Österreichs

Auch im Sommer lässt die Steiermark keine Wünsche offen. Die unzähligen Wanderwege der Steiermark, wie die 6-Almüttenwanderung, der „Schichtweg“ auf den Rabenwald, oder die Etappe 10 vom Gletscher zum Wein an der Nordroute Gesäuse, bieten traumhafte Ausblicke auf die atemberaubende Natur- und Berglandschaft. Die Steiermark mit dem Rad zu entdecken, ist eine einzige Genussreise. Die vielseitigen Radwege, wie der Murradweg, der Ennsradweg, oder die 400 km lange Weinland Steiermark Radtour laden zum vielfältigen Genussradfahren ein.

Chalets und Hütten im Bundesland Steiermark